MEDIZINISCHE ZENTRALBIBLIOTHEK

Murphy hat immer Recht

Titelbild_MurphyAm 25. Oktober 2012  las der Leipziger Schriftsteller Karl Anton aus seinem neuesten Werk „Murphy hat immer Recht“ heiter-makabre Episoden aus dem Alltag.
Ein Geiger, der während einer Konzertprobe ein Auge verliert, Männer in ihrer Angst vor einem schrumpfenden Penis und ein Maschinenstürmer im Kampf mit den Ampeln der Leipziger Innenstadt. Alles was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.

Bildergalerie (5 Bilder)
 Lesung mit Karl Anton (Bild 1 von 5) » Vorwärts
« ZurückKarl Anton (Bild 2 von 5) » Vorwärts
« ZurückManuela Röhner und Karl Anton (Bild 3 von 5) » Vorwärts
« ZurückPublikum (Bild 4 von 5) » Vorwärts
« ZurückKarl Anton (Bild 5 von 5) 

Der Künstler begeisterte bereits mit mehreren Ausstellungen und Lesungen die Besucher der Bibliothek.

Anton, Karl: Murphy hat immer Recht. - 2012
ISBN: 978-3-8448-0190-3
Preis: 9,95 EUR

Karl Anton, geb. 1953 - Auszug aus seinem literarischen Schaffen

2005 - Wanderung durch Nationalparks der Slowakei. Veröffentlichung der
            lyrischen Reisebeschreibung „Nach Hause telefonieren“ mit 16 Aquarellen.
2006 - Veröffentlichung des Kriminalromans "Die Russenpistole", beim Letterado Verlag, Quedlinburg
2008 - Veröffentlichung des Kriminalromans, "Fünf Stäbe", beim Letterado Verlag, Quedlinburg
2009 - Nach Reisen durch Mittelschweden erscheint die lyrische Reisebeschreibung "Kaperfahrt",
           mit 12 Arbeiten aus der Serie "Kaperfahrt"
           Veröffentlichung des Kriminalromans "Der Tod backt Brot" beim Letterado Verlag, Quedlinburg
2012 - "Murphy hat immer Recht", Kurzgeschichten
(http://www.k-anton.de)

 Eindrücke von der Lesung

Letzte Änderung: 03.06.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: