MEDIZINISCHE ZENTRALBIBLIOTHEK

Finanzierungsmöglichkeiten

Open Access ist nicht kostenfrei. Mit der zunehmenden Bekanntheit von Open Access bilden sich immer mehr Finanzierungsmodelle aus.
Große Wissenschaftsverlage wie z. B. Springer und Elsevier bieten Wege der Open-Access-Veröffentlichung an. Aber auch kleinere nichtkommerzielle Universitätsverlage sowie wissenschaftliche Bibliotheken gehen den Weg der kostenfreien Veröffentlichung.

Die Pflichtexemplare Ihrer Dissertationen können auf dem Publikationsserver unserer Einrichtung elektronisch und kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.

 

Publikationsfonds der OVGU ab 2019

 

Eine Möglichkeit zur finanziellen Förderung bzw. Unterstützung bietet die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG). Sie unterstützt seit 2010 die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen in Open-Access-Zeitschriften durch (teilweise) Übernahme der Publikationsgebühren.

Im folgenden Merkblatt der DFG werden die Bedingungen für die teilweise Übernahme der Publikationskosten durch die DFG beschrieben.
DFG-Übernahme Publikationskosten

 

 Weiterführende Informationen sind auf der Informationsplattform Open Access zu finden: https://open-access.net/startseite/

 

Letzte Änderung: 19.12.2018 - Ansprechpartner: Webmaster