MEDIZINISCHE ZENTRALBIBLIOTHEK

Kluge Köpfe - Keine Kinder?

Die Medizinische Zentralbibliothek präsentierte auf dem Medizincampus die erste Ausstellung zum Thema Vereinbarkeit von Studium/Beruf und Familie an der Universität.

Kluge KöpfeDie Ausstellung entstand 2011 auf Initiative des Familienbüros der OvGU und beweist, dass die Universität in puncto Familienfreundlichkeit auf einem guten Weg ist. Studierende Eltern, Führungskräfte und Beschäftigte zeigen aus ihrer Perspektive, wie Studium/Beruf und Karriere in Magdeburg koordiniert werden können. Fotos und Interviewausschnitte dokumentieren Erfolgsgeschichten, kleine Alltagskrisen und scheinbar unüberwindbare Hindernisse im Hochschul- und Familienalltag.

Porträtiert wurden studierende Eltern zwischen Prüfungsvorbereitung und Kinderkrippe, Führungskräfte im Spagat zwischen Institutsleitung, Fahrdienst für die Kinder und Ehrenamt sowie Beschäftigte zwischen Seminarleitung, wissenschaftlicher Qualifikation und ungestörter Familienzeit. Ihr einstimmiges Fazit: Eine eigene Familie schließt die Karriere an der OvGU nicht aus!

Universitätsangehörige und Interessierte mit und ohne Kinder sind herzlich eingeladen, über die Familiengerechte Hochschule und spezielle Probleme im Klinikalltag zu diskutieren, Vereinbarkeitsmodelle vorzustellen, Netzwerke zu bilden und neue Ideen zu entwickeln.

Ausstellungsort:
Medizinische Zentralbibliothek, Universitätsklinikum, Leipziger Str. 44, Haus 41

17. Januar 2012
Podiumsdiskussion und Ausstellungseröffnung

 Eindrücke von der Veranstaltung

 

Letzte Änderung: 13.09.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: