MEDIZINISCHE ZENTRALBIBLIOTHEK

Liebeslust und Ehefrust der Vögel

KranichpaarWer mit Wem und Wie? Am Vorabend des Welttages des Buches, Dienstag, den 22. April 2014 lüftete Dr. Ernst Paul Dörfler Geheimnisse um das Liebesleben der Vögel. Zu der unterhaltsamen Lesung mit dem Autor des Buches „Liebeslust und Ehefrust der Vögel“ war die interessierte Öffentlichkeit herzlich eingeladen.

Bildergalerie (5 Bilder)
 Liebeslust und Ehefrust der Vögel - Lesung mit Dr. Ernst Paul Dörfler (Bild 1 von 5) » Vorwärts
« ZurückLesung mit Dr. Dörfler am 22. April 2014 (Bild 2 von 5) » Vorwärts
« ZurückLiebeslust und Ehefrust der Vögel - Blick in die Zuschauerrunde (Bild 3 von 5) » Vorwärts
« ZurückLesung mit Dr. Dörfler - Frau Röhner dankt dem Autoren für die unterhaltsame Lesung (Bild 4 von 5) » Vorwärts
« ZurückAutogrammstunde (Bild 5 von 5) 

 

PartnerwahlGerade jetzt im Frühling unüberhörbar spielen Beziehungsfragen im Leben der Vögel eine wichtige Rolle. Erst in jüngster Zeit wurden dazu „intime Details“ erforscht, bisher aber kaum veröffentlicht. Mit Witz und Leichtigkeit lässt uns Dr. Dörfler in seinem Buch an den Liebeslüsten und Ehedramen in der Vogelwelt teilhaben. Und der Leser ahnt, dass Mensch und Vogel einander vielleicht doch ähnlicher sind als gedacht.

 

 

DoerflerDr. Ernst Paul Dörfler wurde 1950 in Kemberg bei Lutherstadt Wittenberg geboren und wuchs zwischen Elbe und der Dübener Heide auf. Er studierte an der TU Magdeburg Chemie. Von 1977 - 1982 war er als Ökochemiker im Institut für Wasserwirtschaft in Berlin tätig und verfasste in dieser Zeit mehrere kritische Umweltstudien, die nicht veröffentlicht werden durften. Deshalb arbeitete er seit 1983 als freiberuflicher Schriftsteller, Publizist und Ökologe mit dem Themenschwerpunkt Mensch-Umwelt-Beziehungen. 1989 war er Mitbegründer der Grünen Partei, 1990 wurde er Abgeordneter der frei gewählten Volkskammer sowie bis zu den ersten gesamtdeutschen Wahlen Mitglied des Deutschen Bundestages für Bündnis 90/Die Grünen.

Liebeslust-CoverSeit Anfang der 1990er Jahre setzt er sich gegen den Ausbau der Elbe und für den Erhalt der Elbauenlandschaft ein und engagiert sich im BUND. Für sein Wirken als Umweltschützer wurde er mehrfach ausgezeichnet, u. a. 2002 mit dem Erwin-Strittmatter-Literaturpreis des Landes Brandenburg für „Wunder der Elbe“ und 2010 mit dem international renommierten EuroNaturPreis. „Liebeslust und Ehefrust der Vögel“ erschien 2013, es ist sein zehntes Buch und das dritte Vogelbuch.

Liebeslust und Ehefrust der Vögel / Ernst Paul Dörfler. - Dresden: SAXOPhon GmbH, 2013

ISBN 978-3-943444-19-3

 

 

 Fotografische Nachlese:

Letzte Änderung: 03.06.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: