MEDIZINISCHE ZENTRALBIBLIOTHEK

Lange Nacht der Wissenschaft 2015

Wir bauen UNSERE Zukunftsstadt

BaustoffeAngeregt durch das diesjährige Thema des Wissenschaftsjahres bauten wir mit Ihnen und Ihren Kindern die "MZB-Zukunftsstadt". Deshalb sammelten wir seit einiger Zeit  "Baustoffe".  Zur Langen Nacht legten viele fleißige Baumeister Hand an - sehen Sie selbst in der Bildergalerie, was für eine tolle Stadt entstanden ist.

Bildergalerie (30 Bilder)
 Auftritt des Chors Ligamentum vocale, Leitung: Stefan Gericke (Bild 1 von 30) » Vorwärts
« ZurückNamaste Nepal, Projekt von Wolf Henkel (Bild 2 von 30) » Vorwärts
« Zurückwieder ein Besuchermagnet: der Buecher-Flohmarkt (Bild 3 von 30) » Vorwärts
« ZurückProjekt zur Langen Nacht: die MZB-Zukunftsstadt (Bild 4 von 30) » Vorwärts
« Zurückso sieht sie aus: die MZB-Zukunftsstadt (Bild 5 von 30) » Vorwärts
« Zurückauf der MZB-Zukunftsstadt-Baustelle (Bild 6 von 30) » Vorwärts
« Zurückes wurde keine Muehe gescheut... (Bild 7 von 30) » Vorwärts
« Zurückviele fleissige Baumeister machten sich ans Werk (Bild 8 von 30) » Vorwärts
« Zurückdie Gruene Zitadelle der MZB-Zukunftsstadt (Bild 9 von 30) » Vorwärts
« Zurückwer wollte, konnte die Zukunftsstadt auch malen (Bild 10 von 30) » Vorwärts
« Zurückdie Malstrecke (Bild 11 von 30) » Vorwärts
« Zurückauch Roboter gehoeren in die MZB-Zukunftsstadt (Bild 12 von 30) » Vorwärts
« Zurückdie MZB-Zukunftsstadt koennen Sie fuer kurze Zeit in der Cafeteria bewundern (Bild 13 von 30) » Vorwärts
« ZurückJenga - Spiel fuer Gross und Klein (Bild 14 von 30) » Vorwärts
« Zurückimmer wieder eine Herausforderung... (Bild 15 von 30) » Vorwärts
« Zurückder musikalische Leiter, Stefan Gericke, stellt den Chor Ligamentum vocale vor (Bild 16 von 30) » Vorwärts
« Zurück4x begeisterte der Chor das Publikum mit seinen Auftritten (Bild 17 von 30) » Vorwärts
« ZurückAngelika und Wolf Henkel sprechen ueber ihr Schulfoerderprojekt (Bild 18 von 30) » Vorwärts
« ZurückAngelika Henkel schildert das Leben in Nepal und stellt LALIGURAS NEPAL e. V. vor (Bild 19 von 30) » Vorwärts
« ZurückProdukte aus Nepal - fuer eine Spende erhaeltlich (Bild 20 von 30) » Vorwärts
« ZurückBlick in die Zuschauerrunde (Bild 21 von 30) » Vorwärts
« Zurückes war ein Kommen und Gehen... (Bild 22 von 30) » Vorwärts
« ZurückVerkauf der Waldmeister-Bowle nach Art des Hauses - der Erloes wurde fuer den Wiederaufbau in Nepal gespendet (Bild 23 von 30) » Vorwärts
« Zurückder Foerderverein Medizinstudierender Magdeburg e. V. war auch mit einen Stand dabei (Bild 24 von 30) » Vorwärts
« Zurückwir danken fuer die zahlreichen Spenden zum Buecher-Flohmarkt (Bild 25 von 30) » Vorwärts
« Zurückviele Besucher denkten sich mit Lesestoff ein (Bild 26 von 30) » Vorwärts
« Zurücknoch sind die Regale voll... (Bild 27 von 30) » Vorwärts
« Zurückdas hat sich gelohnt ;o) (Bild 28 von 30) » Vorwärts
« ZurückRoehner-liest...: zu spaeter Stunde stellt Manuela Roehner ihre Zukunftsvisionen vor (Bild 29 von 30) » Vorwärts
« ZurückFMMD-T-Shirts (Bild 30 von 30) 

Selbstverständlich gab es wieder Spiele für Groß und Klein.

 

 

Namaste Nepal – ich komme wieder: Wolf Henkels Zukunftsvisionen

Foto-HenkelAls seine "Investition in die Zukunft" fördert Wolf Henkel, der Leiter des Medizinischen Rechenzentrums, eine Dorfschule in Nepal.
Zur Langen Nacht stellte er sein Projekt LALIGURAS NEPAL e. V. vor und ließ die Besucher an seinen langjährigen Reiseerfahrungen teilhaben. Gleichzeitig hatten Sie Gelegenheit, einen ersten Eindruck von der Fotoausstellung zu gewinnen, die Wolf Henkel am 4. Juni 2015 in der MZB eröffnen wird.
Aus einem langgehegten Wunsch und Kindheitstraum einmal den Himalaya mit eigenen Augen zu sehen, wurde eine dauerhafte Beziehung zu den Menschen bis in die Gegenwart. Daraus erwuchs persönliches Engagement zur Unterstützung von Familien, Schulen und Krankenhäusern. LALIGURAS NEPAL e. V. ist Ausdruck dafür, auch zukünftig als bescheidener und steter Tropfen in einem der ärmsten Länder dieser Erde die Not zu lindern.
Fotoausstellung Wolf Henkel

 

Ligamentum Vocale

Für die musikalische Unterhaltung sorgte Ligamentum Vocale - der akademische Chor der Otto-von-Guericke-Universität.
Hervorgegangen aus dem Medizinerchor, präsentierte sich der Chor erstmals mit seinem neuen musikalischen Leiter, Herrn Stefan Gericke.
Ligamentum Vocale

 

Bücher-Flohmarkt, Waldmeister-Bowle und "Röhner liest..."

Selbstverständlich bereiteten wir auch in diesem Jahr die bereits zur Tradition gewordenen Programmpunkte für Sie vor:
Bücher-Flohmarkt. Wir danken allen Spendern ganz herzlich für die vielen Bücherspenden, die wieder einen vielfältigen Bücher-Flohmarkt ermöglichten. Viele Bücher fanden glückliche neue Besitzer. Vom Erlös werden Lehrbücher gekauft.
Waldmeister-Bowle nach Art des Hauses (mit und ohne Alkohol).  Die müssen Sie unbedingt probieren! Vielleicht im nächsten Jahr?
"Röhner liest..." Zu vorgerückter Stunde präsentierte die Bibliotheksleiterin, Manuela Röhner, Zukunftsvisionen auf ihre ganz eigene Art.

das gesamte Programm der 10. Langen Nacht der Wissenschaft in Magdeburg

Bildergalerie: Das war die 10. Lange Nacht der Wissenschaft, die in der MZB unter dem Motto des Wissenschaftsjahres 2015 stand: Zukunftsstadt

Letzte Änderung: 03.06.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: