MEDIZINISCHE ZENTRALBIBLIOTHEK

FAQ Zeitschriften - gedruckt und elektronisch


Wo finde ich Zeitschriften - gedruckt oder elektronisch?

Alle von der Medizinischen Fakultät lizenzierten beziehungsweise abonnierten Zeitschriften werden im Katalog nachgewiesen.

Sie suchen entweder allgemein nach der gewünschten Thematik oder nach dem Titel. Als Ergebnis erhalten Sie die gedruckten und elektronischen Titelnachweise. Unterscheiden können sie die Medien anhand der vorangestellten Icons.

Wollen Sie nur die E-Journals ermitteln, verwenden Sie die erweiterte Suchmaske. Dort schränken Sie unter Materialart die Recherche auf "Online-Zeitschriften" ein. Zusätzlich können Sie weitere Suchkriterien eingeben.
In der detaillierten Titelanzeige der Ergebnisse ist der Link zum Volltext zu finden.

Zusätzlich sind elektronische Zeitschriften in der Datenbank „Elektronische Zeitschriftenbibliothek" (EZB) recherchierbar. Dort finden Sie auch frei zugängliche E-Journals.

zum Katalog 
zur EZB

 

[ top ]

Wer kann lizenzierte E-Journals nutzen?

Lizenzen für elektronische Zeitschriften werden für die Angehörigen der Universität erworben und sind in der Regel im gesamten Hochschulnetz verfügbar. Ausnahmen werden in der EZB im Readme erläutert.

Für den campusexternen Zugriff auf lizenzierte Zeitschriften verwenden Sie bitte das Portal der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB) und authentifizieren sich durch Eingabe Ihrer Bibliotheksausweis-Nummer und des dazugehörigen Passwortes.
Sie werden zu den gewünschten Angeboten weitergeleitet.

Wenn Sie kein Angehöriger der Universität Magdeburg sind, können Sie die E-Journals in der Bibliothek lesen.

Nutzungsbedingungen  E-Ressourcen

zur EZB

[ top ]

Was ist der Unterschied zwischen lizenzierten und nicht lizenzierten E-Journals?

E-Journals nutzen Sie am besten über die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB). Das ist ein Portal für frei verfügbare und lizenzpflichtige E-Journals, in dem Sie auch alle lizenzierten Zeitschriften der Universität Magdeburg finden.

Wurden Titel von der Einrichtung lizenziert, können alle Angehörigen der Universität auf die Volltexte zugreifen. Diese Titel sind der EZB gelb gekennzeichnet. Sonderregelungen lesen Sie bitte in den jeweiligen "Readme"-Hinweisen in der EZB nach.

Ist ein lizenzpflichtiger Titel von der Einrichtung nicht lizenziert, können Sie im allgemeinen das Inhaltsverzeichnis und die Abstracts kostenlos nutzen. Der vollständige Artikel muss kostenpflichtig erworben werden. Die Zeitschriften sind in der EZB rot gekennzeichnet.

Daneben gibt es noch frei verfügbare Zeitschriften, deren Inhalt von Jedermann kostenlos genutzt werden kann. Diese erkennen Sie an der grünen Kennzeichnung in der EZB.

[ top ]

Was bedeutet die "Ampelschaltung" in der EZB?

In der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB) werden die Zugriffsberechtigungen einrichtungsabhängig durch Farben verdeutlicht:

gr_amp Der Volltext der Zeitschrift ist frei zugänglich.
ge_amp Die Zeitschrift ist an einer Teilnehmerbibliothek bzw. Forschungseinrichtung lizenziert und für die Benutzer dieser Institution im Volltext zugänglich.
ro_amp Die Zeitschrift ist nicht abonniert und daher nicht im Volltext nutzbar. In der Regel sind aber Inhaltsverzeichnisse und oftmals auch Abstracts kostenlos verfügbar.
ge_ro_amp  Für die Zeitschrift ist an der Teilnehmerbibliothek keine fortlaufende Lizenz vorhanden. Daher ist nur ein Teil der erschienenen Jahrgänge im Volltext zugänglich.
[ top ]

Was muss ich bei der Nutzung von Datenbanken, E-Journals und E-Books beachten?

Unabhängig von weiteren Einschränkungen, die für einzelne E-Ressourcen gelten können und auf die Sie bei der jeweiligen Benutzung hingewiesen werden, gilt generell für alle E-Ressourcen der Universitätsbibliothek Magdeburg Folgendes:

Erlaubt sind:

für den eigenen wissenschafts- und forschungsbezogenen sowie privaten Gebrauch durch Angehörige der Universität und weitere berechtigte Nutzer:

- das Herunterladen von Suchresultaten aus bibliographischen Datenbanken;

- das Ausdrucken von Suchresultaten;

- das Herunterladen und Ausdrucken kleiner Teile digitaler Werke (Volltexte), z. B. einzelne Zeitschriftenartikel und einzelne Buchkapitel.

 

Untersagt sind:

- die kommerzielle Verwertung von Recherchergebnissen;

- das substantielle oder systematische Herunterladen von Suchresultaten, Artikeln, Buchkapiteln usw., insbesondere durch Robots (z. B. ganze Zeitschriftenhefte, ganze Bücher);

- die Weitergabe von Suchresultaten, weder in elektronischer noch in gedruckter Form an Dritte.

- Verstöße werden sanktioniert und können den Ausschluss von der Benutzung der Universitätsbibliothek zur Folge haben.

Bei Nichtbeachtung dieser allgemeinen Nutzungsbedingungen droht der Verlag, den Campus zu sperren.

 

[ top ]

Wie kann ich auf elektronische Medien der MZB von zuhause aus zugreifen?

Für die externe Nutzung elektronischer Angebote der Bibliothek ist eine gültige Mitgliedschaft erforderlich.

Basierend auf den Lizenzbedingungen ist der externe Zugriff meist nur Universitätsangehörigen gestattet. Sie finden entsprechende Hinweise bei den einzelnen Angeboten.

Zugang zu allen Online-Angeboten der Bibliothek erhalten Sie über die Webseiten.
- E-Journals über die Elektronische Zeitschriftenbibliothek
- E-Learning-Tools
- E-Books über den Katalog
- Datenbanken über DBIS
- Im Katalog verwenden Sie bitte den Link für den "Zugang weltweit"
Alle elektronischen Medien sind im Katalog nachgewiesen.

Nach Auswahl der Ressource werden Sie aufgefordert sich zu authentifizieren. Geben Sie hier als Benutzernamen Ihre Nutzerausweis-Nummer (beginnt mit 31...) und das Passwort ein. 
Es wird hier das Passwort verlangt, dass Sie auch zur Einsicht Ihres Katalog-Benutzerkontos verwenden, wenn Sie z. B. Bücher verlängern.

Beachten Sie bei der Vergabe des Passwortes, dass es keine Sonderzeichen enthalten darf. Ihr Passwort ändern Sie im Katalog > Benutzerinfo.

Nach der Authentifizierung werden Sie zur gewünschten Ressource weitergeleitet. Dort müssen Sie unter Umständen noch persönliche Zugangsdaten eintragen, z. B. für Lern-Tools.

Bitte informieren Sie uns über Zugriffsprobleme.

Fragen beantworten wir gern per E-Mail (mzb@ovgu.de) oder telefonisch (0391-67-14300).

[ top ]


Wer hilft mir bei Zugriffsproblemen?

Bei Zugangsproblemen auf lizenzierte Zeitschriften oder andere elektronische Angebote informieren Sie uns umgehend unter Angabe folgender Daten:

  • Titel der gewünschten Zeitschrift, Datenbank etc.
  • Zeitraum der Fehlfunktion
  • campusinterner oder -externer Zugriff
  • evt. verwendeter Browser
  • Ihre Kontaktdaten.

Sie erreichen uns telefonisch (49-391-67-14300 oder 14305) oder per E-Mail (mzb@ovgu.de, leihstelle@med.ovgu.de).
Wir bemühen uns um schnellstmögliche Problemlösung.

 

 

[ top ]

Was sind Predatory Journals?

Unseriöse Zeitschriften, auch Predatory Journals genannt, verfolgen ein Geschäftsmodell, bei dem Ihnen die kostenpflichtige Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit angeboten wird, ohne dass ein Qualitätssicherungsprozess und eine redaktionelle Bearbeitung gewährleistet wird.

Mehr zum Thema unseriöse Zeitschriften sowie eine Checkliste zum Erkennen von Predatory Journals finden Sie unter anderem auf den Webseiten der Universitätsbibliothek.

[ top ]

Letzte Änderung: 13.06.2019 - Ansprechpartner: Webmaster