MEDIZINISCHE ZENTRALBIBLIOTHEK

InCites Journal Citation Reports

Die Impact Factors 2018 sind online: InCites Journal Citation Reports

 

Journal Citation Reports (JCR)

JCR16-kl

Die Datenbank Journal Citation Reports (JCR) wird zur Bewertung wissenschaftlicher Zeitschriften verwendet.

Der JCR beantwortet folgende Fragen:
- Wie oft wird eine bestimmte Zeitschrift zitiert?
- Von welchen Zeitschriften wurde eine Zeitschrift zitiert?
- Wie schnell und wie lange nach ihrem Erscheinen wurde eine Zeitschrift zitiert?
- Welche anderen Zeitschriften wurden von einer bestimmten Zeitschrift zitiert?

Der Journal Impact Factor gibt an, wie oft die Artikel einer Zeitschrift in einem bestimmten Jahr durchschnittlich zitiert werden. Der Impact Factor bezieht sich auf die gesamte Zeitschrift, er ist nicht repräsentativ für einzelne Artikel oder deren Autoren. Er ist Indikator für die "relative Bedeutung" einer Zeitschrift innerhalb eines Fachgebietes.
Sie können auch Impact Factors älterer Zeitschriftenjahrgänge abrufen. Außerdem ist eine Filterung nach Open-Access-Zeitschriften möglich.

JCR-ESci16-klNeben den JCR können Sie auch die Essential Science Indicators nutzen.
Sie dienen der Gewinnung langfristiger wissenschaftlicher Trends von Autoren, Institutionen, Zeitschriften und Regionen. Dazu liegen Daten der letzten 10 Jahre bereit, die alle zwei Monate aktualisiert werden. Ein Autorenranking ist möglich.

Die Daten beziehen sich auf die in den Datenbanken JCR Science Edition bzw. JCR Social Sciences Edition ausgewerteten Zeitschriften.

Der Online-Zugriff gliedert sich in: JCR Science Edition (ca. 8.000 ausgewertete Zeitschriften) und JCR Social Sciences Edition (ca. 2.600 ausgewertete Zeitschriften).

Start der Datenbank , alternativ über das Datenbank-Infosystem (DBIS)

InCites Journal Citation Reports

InCites Essential Science Indicators

 

 

Letzte Änderung: 21.06.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: