MEDIZINISCHE ZENTRALBIBLIOTHEK

Kann ich auch von mobilen Geräten drucken?

Es ist möglich, von einem privaten Gerät in der Bibliothek (z. B. über das Gäste-Internet-Portal des Uniklinikums Magdeburg (WLAN)  oder von außerhalb der Bibliothek –  z. B. von zu Hause - zu drucken.*

*Gilt für Studierende der Otto-von-Guericke-Universität, die eine gültige Mitgliedschaft der MZB besitzen.
Mitarbeiter und externe Nutzer melden sich bitte an der Info-Theke im Lesesaal.

So gehen Sie vor:

◾ Sie senden das Dokument als .pdf mit einem Mailprogramm Ihrer Wahl als Mailanhang an: mobileprint@med.ovgu.de

◾ Wichtig: Ihre Absender-Mailadresse muss im Drucksystem der MZB hinterlegt sein.

◾ Das Dokument liegt auf den Druckern der MZB 3 Tage für Sie zur Abholung bereit.

 

Wie überprüfen Sie die im System hinterlegte E-Mail-Adresse? 

Abb1-Screen-DesktopWenn Sie sich an den PCs der MZB mit Ihrer Benutzernummer angemeldet haben, klicken Sie auf das Icon „Drucker-Selbstregistrierung“ auf dem Desktop (Abb. 1).

 

Abb2-Q-Pilot-LoginMelden Sie sich auf der sich öffenden Webseite noch einmal mit Benutzernummer und Kennwort an (Abb. 2).

 

Abb3-Druck-Einstellungen-klUnter „Einstellungen“ sehen Sie, welche E-Mail-Adresse im Drucksystem hinterlegt ist (Abb. 3).

Leider bietet das Programm keine Möglichkeit, die E-Mail-Adresse zu ändern.
Bitte melden Sie sich an der Info-Theke, wenn keine oder eine falsche Adresse eingetragen ist.
Die Kolleginnen und Kollegen können die Änderungen für Sie vornehmen.

Details zur Drucker-Selbstregistrierung

Details zum Druck

 

 

 

 

 

Letzte Änderung: 13.09.2018 - Ansprechpartner: Webmaster